Aktuelles und Termine
Fehlt ein Termin? Wurde ein Termin verlegt oder fällt er aus? Dann meldet Euch bitte beim Webmaster.
Gottesdienste und rein kirchliche Termine: siehe Rubrik Kirche.
Interne Vereinstermine und Übungszeiten: siehe jeweiligen Verein.
Termin zu alt für diese Seite? Hier ein Blick ins Archiv.
Seite drucken.


Termine:
2024
Juni
19.
MI
17 Uhr
Fussball-EM Deutschland-Ungarn
Public Viewing im Schützenhaus, Anstoss 18 Uhr
Juni
23.
SO
11 Uhr
Weinprobe in der Kirche Weitere Infos auf der
                        Seite Kirche
Es wird um Anmeldung bei den Kirchenältesten gebeten.
(Dort auch weitere Infos.)
Juni
23.
SO
20 Uhr
Fussball-EM Schweiz-Deutschland
Public Viewing im Schützenhaus, Anstoss 21 Uhr
September
28.
SA

Abschießen der KK-Saison und Ausschießen der Vereins-Wanderscheibe
Oktober
13.
SO

Erntedank-Gottesdienst
November
9.
SA

Generalversammlung der Realgemeinde Mackenrode im DGH
November
24.
SO

Verschönerungsverein Mackenrode
Abschlusswanderung mit Gänseesse
Dezember
7.
SA

Jahreshauptversammlung Feuerwehr Mackenrode im DGH
Dezember
8.
SO
14 Uhr
Gottesdienst mit anschl. Adventsfeier Mackenrode im DGH Weitere Infos auf
                        der Seite Kirche
Dezember
14.
SA
18_Uhr__
Mackenröder Weihnachtsmarkt auf dem Hof von Marco Windel
= Weitere Informationen bzw. Ansprechpartner zum Termin auf anderen Mackenrode-Seiten
Archiv von älteren Terminen
Aktuelles:

Neues Königshaus in Mackenrode
Sowohl am Samstag, dem 15.6., wie auch am Sonntag, dem 16.6.2024, wurde in Mackenrode wieder um die Königswürde geschossen. Dabei wurde natürlich ausgiebig Musik gemacht und gehört, gegrillt, getrunkten, getanzt und zusammen gefeiert.
Am frühen Sonntagnachmittag konnten schließlich die neuen Königinnen und Könige proklamiert werden: Hendrik Reinecke (Gästekönig), Emelia Windel (Schülerkönigin), Robina Köhler (Junggesellenkönigin), Stefanie Köhler (Seniorenkönigin), Olaf Jünemann (Seniorenkönig), Nicole Windel (Damenkönigin) und Olaf Müller (Schützenkönig).


Kirchenrat wiedergewählt
Bei den Kirchenwahlen am 10. März fand der Wahlvorschlag eine Zustimmung von 100 %.
Die Wahlbeteiligung betrug 32 %.
Damit sind Dagmar Engelhardt, Kristina Milde und Olaf Jünemann für eine weitere sechsjährige Amtszeit gewählt.
Die nächsten Wahlen finden in drei Jahren statt.
Siehe Seite Kirche .


Demokratie stärken
Aus Sorge um unsere Demokratie und um unseren demokratischen Rechtsstaat hat die Evangelisch-reformierte Kirche eine Social-Media-Kampagne gestartet: „Demokratie stärken“.
Seit dem 24. Januar 2024 positionieren sich Kirchenmitglieder, die sich in unserer Gesamtsynode engagieren, in Videospots für unsere Demokratie und formulieren, warum sie sich dafür einsetzen.
Das vierte Statement „Demokratie stärken“ kommt von Ulrike Gschwendner-Kamper aus Mackenrode bei Göttingen, Mitglied der Gesamtsynode und des Moderamens:
https://youtu.be/QEHxs--qsVg
Weitere Infos auf der Homepage der Evangelisch-Reformierten Kirche.


Die Mackenröder Blasmusikanten suchen DICH !
Es ist so weit, dass neue Jahr hat begonnen und wir starten frisch und voller Elan in ein jetzt schon gut gefülltes musikalisches 2024.
Hast du auch schon immer mal davon geträumt ein Blasinstrument zu spielen, bist vielleicht schon ein Bläser oder möchtest nach vielen Jahren nun wieder anfangen in einer wirklich tollen Gruppe mit viel Spaß Musik zu machen? Du hast noch kein Instrument oder hast Deines vielleicht vor Jahren verkauft? Auch kein Problem. Wir finden für alles eine Lösung. Dann ran den Hörer und kontaktiere uns!
Auch als blutiger Anfänger bist du gern gesehen. Wir bilden aus!!
Volker 0151 / 28733315 oder Kerstin 0162 / 2645270
Wir freuen uns auf Dich. Egal ob mit oder ohne Instrument.
Noch mehr Infos auf der Seite des Bläserchors .


Dezember 2023 - Weihnachtsgruß der Mackenröder Vereine
Die örtlichen Vereine Mackenrodes blicken auf das vergangene Jahr - das 1050ste von Mackenrode! - zurück, bedanken sich für alle, die sich engagieren, und senden ihren Mitgliedern und Freunden hiermit adventliche Grüße und alles Gute für 2024: "Weihnachtsgruß der Mackenröder Vereine" (PDF-Datei).


16.-30.10.2023 Vollsperrung und 31.10.-6.11. 2023 Teilsperrung der Ortsdurchfahrt
Die K8-Hauptstraße in Mackenrode wird vom 16.10.2023 an voll gesperrt. Hintergrund ist die Verlegung von Glasfaserkabeln. Die Vollsperrung erfolgt bis zum 31.10.2023.
Ab dem 31.10.2023 bis zum 06.11.2023 erfolgt anschließend eine halbseitige Sperrung. Die Aufteilung erfolgt vor dem Hintergrund, dass am 30.10. die Herbstferien enden. Durch die fortgesetzte halbseitige Sperrung sollen die Enschränkungen für alle Beteiligten auf ein Minimum reduziert werden.
Die Umleitung innerorts erfolgt über die Pfaffengasse und den Kirchweg.
Auf Grund der engen Bebauung wird dazu geraten und dafür geworben, den Weg über Mackenrode in dieser Zeit zu meiden!
(Quelle: "Wir in Radolfshausen" vom 28.9.2023)
Link zur Meldung in www.radolfshausen.de
Link zur VSN-Meldung (Linie 173)


Einsatzszenario Verkehrsunfall 14.10.2023
Schon einige Zeit stand ein schrottreifer PKW auf einer Mackenröder Wiese. Wer sich schon immer gefragt hatte, warum, konnte im Oktober die Auflösung erleben.
Der PKW war der Freiwilligen Feuerwehr Mackenrode zur Verfügung gestellt worden, um entsprechende Übungen zu PKW-Unfällen und -Rettung direkt am Objekt durchführen zu können.
Am 14.10. trafen jetzt sich die Feuerwehren aus Mackenrode und Ebergötzen zu einer gemeinsamen abschließenden Übung.
Bericht und Fotos siehe Seite "Vereine / Feuerwehr / Bilder / Einsatzszenario Verkehrsunfall" .


30.9.2023: 25 Jahre Oktoberfest
Anlässlich der 1050 Jahre Mackenrode hatte das Oktoberteam beschlossen, das Oktoberfest nochmal aufleben zu lassen. Parallel konnte das Team auf sein 25jähriges Bestehen zurückblicken.
Das Ereignis startete um 15 Uhr mit einem symbolischen Fassanstich durch den Bürgermeister auf dem Thie. Nach einem gemütlichen Umzug durchs Dorf wurde ins Schützenhaus eingekehrt.
Zunächst stärkten sich die Gäste, die entsprechend dem Aufruf meist in traditioneller Festkleidung (d.h. Lederhose und Dirndl) erschienen waren, mit bayerischen Spezialitäten. An gleich 2 Theken (vorm und im Schützenhaus) genoss man zudem das Jubiläumsfassbier, das extra anlässlich des Dorfjubiläums gebraut worden war.
Mit zünftiger Musik wurde - frisch gestärkt - noch weit in die Nacht gefeiert.
Fotos und Bericht siehe Seite "Fotos / Oktoberfest 2023" .


4. Seifenkisten- und Bobby-Car-Rennen
Anlässlich des 1050-jährigen Bestehens unseres Dorfes fand nach fünfjähriger Pause wieder - das nunmehr vierte - Mackenröder Seifenkisten- und Bobby-Car-Rennen statt.
Neben alten bekannten kamen auch neue Seifenkisten hinzu. Wer hätte gedacht, dass auch eine Mülltonne zur Seifenkiste taugt bzw. wie man eine Europalette zum Fahren bringt.
Zwischen Vor- und Endläufen wurde traditionell auch wieder auf Bobby-Cars gestartet.
Die Teilnehmer und die vielen Zaungäste wurden bei Gegrilltem zu Mittag bzw. Kuchen am Nachmittag auch neben der Rennstrecke gut versorgt und auch das Wetter meinte es gut zu allen.
Am Nachmittag konnten schließlich die Gewinner bekannt gegeben werden. Das Bobby-Car-Rennen gewann Moritz Buschmann - wobei Marion Bruhns nicht gewertet wurde, aber sicherlich das bestgeschmückte Gefährt hatte. Von den Seifenkisten erreichte Bastian Herwig auf seinem Werner-Bike am schnellsten die Ziellinie. Als originellstes Fahrzeug wurde unter Beifall des Publikums ganz knapp der X-Wing-Fighter von Andreas Waldow vor Andreas Haacks Rasender Mülltonne gewählt.
Fotos und Bericht siehe Seite "Fotos / 4. Seifenkistenrennen" .


August 2023
Die Freiwillige Feuerwehr Mackenrode ist nun im Besitz eines mobilen Rauchverschluss. Bericht und Foto siehe Seite "Vereine / Feuerwehr / Bilder" .


2.-4.6.2023 Schützenfest
Anlässlich des 1050-jährigen Bestehens von Mackenrode fand das Schützenfest 2023 gleich an ingesamt 3 Tagen statt.
Am Freitag wurden traditionell Kränze beim König gewickelt und bereits ausgiebig ins Schützenfest hineingefeiert.
Am Samstagmorgen zogen die alten Könige mit Musik zum Schützenhaus und eröffneten das Ausschießen der neuen Könige. Den Nachmittag umrahmte der Bläserchor Mackenrode musikalisch bei Kaffee und Kuchen. Abends schließlich wurde gegrillt und beim Cocktailabend bis weit in die Nacht getanzt und gefeiert.
Sonntagmorgens wurden zunächst die Gewinner des Anschießens bekanntgegeben und zu Mittag gegessen. Mit Spannung erwartete man die Proklamation und die Bekanntgabe des neuen Königshauses, das mit Musik anschließend nach Hause geleitet wurde, wo natürlich noch ausgiebig weiter gefeiert wurde.
Das Königshaus in 2023 bildet sich aus: Justus Meyer (Gästekönig), Moritz Kairat (alter und zugleich neuer Schülerkönig), Bastian Herwig (Junggesellenkönig), Otfried Windel (Seniorenkönig), Stefanie Köhler (Seniorenkönigin und Damenkönigin), Markus Lüttich (Schützenkönig).


Archiv von älteren Nachrichten
Letztes Update:  (webmaster@mackenrode-goe.de )
Home